Die hier aufgelisteten Seminare und Vorlesungen sind entweder Bestandteil der Ausbildung zum Tierheilpraktiker an der Paracelsusschule in Koblenz, Gießen oder anderen Schulstandorten, oder finden davon unabhängig in anderen Ställen statt.

Wenn Sie auch ein „Hilfe-zur-Selbsthilfe“-Seminar auf Ihrem Hof anbieten möchten, sprechen Sie mich an! Sollte Ihr Wunschthema hier nicht aufgeführt sein, einfach fragen. Durch meine langjährige Dozententätigkeit habe ich bereits viele unterschiedliche Themen gelehrt, die ich hier garnicht alle auflisten kann.
Für die Organisation eines Seminars, Workshop oder Kurses erhält der Organisator 50% Nachlass auf seinen Platz!

Mögliche Seminare:
Homöopathie
Inhalt:
Geschichte, Wirkweise, Potenzen, Konstitutionsmittel, Anamnese, Besprechung aktueller Fälle

Pferdepsyche, (mehrere Tage)
Inhalt:
Geschichte und Evolution, ngeborene Verhaltensweisen & Grundbedürfnisse vs. Pferdehaltung, Fehl- und Problemverhalten, Erarbeitung Lerntheorie „Wie Pferde lernen wollen“, Unerwünschtes Verhalten im Umgang, Lösungsansätze

Erste Hilfe
Inhalt:
Notfälle erkennen, PAT-Werte prüfen, Erstmaßnahmen bei Kolik, offenen Wunden, Schlundverstopfung, Hitzschlag, Vergiftung, etc., Verbände anlegen, Inhalt Stallapotheke / wichtige Telefonnummern, Giftpflanzen erkennen

Atemwegserkrankungen
Inhalt:
Anatomie der Atemwege, Vorstellung verschiedener Atemwegserkrankungen, Ursachen, Behandlungsmöglichkeiten

Massage – Wellness für’s Pferd
Inhalt:
Anatomie, Verspannungen erkennen, Vorstellung verschiedener Massageansätze (Shiatsu, TTouch, SPM), Klassische Massagegriffe, Dehnungen

Akupunktur-Update-Ausbildung
Da es offenbar garnicht mal wenige gestrandete Akupunktur-Studentinnen gibt, biete ich eine Art „Update-Ausbildung“ an. Das würde bedeuten, dass ich allerdings schon ein gewisses theoretisches Level voraussetzen würde, dieses natürlich noch einmal wiederholen und dann direkt in die Praxis einsteigen würde.

Inhalt:
Möglichkeiten zur Diagnosefindung besprechen, Meridiane bestimmen, Punkte suchen, Punkte nadeln, Unterstützung durch Kräuter nach den TCM-Regeln, etc.

Unterrichtsort jeweils:
Theorie: Limburg oder bei Ihnen im Stall
Praxis: in Pferdeställen in der näheren Umgebung
Sämtliche Seminare werden unter Einhaltung der gerade aktuell gültigen Hygieneregeln durchgeführt! Desinfektionsmittel stehen in ausreichender Menge zur Verfügung.

Jahresplanung Kurse 2. Halbjahr 2022
Dadurch, dass durch die Ausbildung „Pferdephysiotherapie“ bereits einige Wochenenden geblockt sind, kann ich nur vereinzelt die „kleinen Tagesseminare“ anbieten.
Bitte setzen Sie sich trotzdem gerne mit mir in Verbindung, wenn Sie bei sich im Stall ein Seminar anbieten möchten!

AGB:
Mindestteilnehmerzahl
Die Mindestteilnehmerzahl ist 6 Teilnehmer bei den Tages- und Wochenendseminaren. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl behalte ich mir vor, die Seminare drei Wochen vor dem Termin abzusagen.

Anmeldungen für Kurse und Seminare
Die Anmeldungen erfolgen über das Anmeldeformular schriftlich per Post oder eingescannt mit Unterschrift als E-Mail. Die Anmeldung wird erst durch die Überweisung der Kursgebühr auf das angegebene Konto gültig. Im Preis enthalten sind die Schulungsunterlagen als PDF, das benötigte Material (z.B. Verbandmaterial, Tapes, etc.) sowie eine Teilnahmebestätigung. Anmeldeschluss ist jeweils vier Wochen vor dem Seminartermin.

Sonstiges
Hunde sind in den Veranstaltungsräumlichkeiten nicht gestattet. Für das leibliche Wohl stehen Kaffee und Wasser, sowie kleine Snacks zur Verfügung. Pizza etc. kann natürlich bestellt werden. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Weder der Dozent noch der Veranstalter haften für jedwede Schäden.

Stornogebühren
Bei Stornierung vor dem Kurs sind:
bis 28 Tage 25 %,
bis 21 Tage 50 %,
bis 14 Tage 75 % und
ab 7 Tage 100 % der Kursgebühr fällig. Der überwiesene Kursbetrag wird nicht zurück erstattet

Sollte aus Pandemiegründen, höherer Gewalt oder sonstigen, schwerwiegenden, nicht vorhersehbaren Gründen das Seminar nicht stattfinden können, wird ein Ersatztermin bestimmt und eine Anmeldung behält weiterhin ihre Gültigkeit.

Vorlesungen Regelunterricht / Sonderseminare an den Paracelsus-Schulen:
Leider habe ich ab 2022 den Regelunterricht für die angehenden Tierheilpraktiker bis auf die „Manuelle Therapie“ abgegeben (geschuldet den jeweiligen Uhrzeiten, den zu fahrenden Entfernungen und den Parkplatzsituationen). Es tut mir sehr leid, da es mir und auch den Student:innen immer sehr viel Spass gemacht hat!

Die Ausbildung zum Pferdephysiotherapeuten sowie diverse Unterrichtseinheiten, die an den Wochenenden stattfinden, mache ich natürlich weiter!